Startseite / Schlagwort Archive: Allergene

Schlagwort Archive: Allergene

Tierhaarallergie – Symptome, Diagnose & Behandlung

Tierhaarallergie - Symptome, Diagnose & Behandlung

In vielen Haushalten in Deutschland werden Haustiere gehalten. Mit stetig steigender Tendenz. So ist es auch zu erklären, dass die Allergien auf die Haare von Tieren in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben. Von allen Menschen, die an einer Allergie leiden, sind 20% allergisch auf Tierhaare. Schätzungen gehen davon aus, …

Weiterlesen »

Nahrungsmittelallergie – Symptome, Test und Behandlung

Nahrungsmittelallergie - Symptome, Test und Behandlung

Eine Nahrungsmittel-Allergie bzw. Lebensmittel-Allergie ist eine Allergie vom Typ I (Soforttyp). In seltenen Fällen auch vom Typ IV (Spättyp). Grundsätzlich muss man zwischen einer Nahrungsmittelallergie und einer Lebensmittelunverträglichkeit (Auch Pseudoallergie genannt, da die Symptome einer echten Allergie sehr ähnlich sind, aber von ärztlicher Seite nichts festgestellt werden kann) unterscheiden. Beide …

Weiterlesen »

Allergische Bindehautentzündung

Allergische Bindehautentzündung

Bei der allergischen Bindehautentzündung reagiert das Immunsystem des Körpers auf eigentlich harmlose Stoffe zu stark. Bei der allergischen Bindehautentzündung besonders in der Bindehaut des Auges. Die Krankheit tritt unter verschiedenen Bezeichnungen auf: saisonale Konjunktivitis allergische Konjunktivitis Heuschnupfen-Konjunktivitis Was sind die Ursachen für eine allergische Bindehautentzündung? Wie bei allen Allergien, reagiert …

Weiterlesen »

Anaphylaktischer Schock

Anaphylaktischer Schock

Zu einer der schwersten allergischen Reaktionen zählt der anaphylaktische Schock. Dieser kann den gesamten Körper betreffen und sogar zu Kreislaufversagen und Tod führen. Aus diesem Grund ist es wichtig, zu wissen, was zu tun ist. Ein anaphylaktischer Schock ist die heftigste Reaktion eines Körpers auf ein Allergen. Gleich nach dem …

Weiterlesen »

Hygienehypothese

Hygienehypothese

Die Hygienehypothese ist eine, von dem Londoner Epidemiologen David Strachan, vor etwa zehn Jahren aufgestellte Theorie. Dazu wertete er systematisch die allergischen Erkrankungen des Jahrgangs 1958 aus. Dabei stellte er fest, dass es im Zuge der immer besser werdenden hygienischen Verhältnisse zu einem signifikanten Anstieg von allergischen Erkrankungen gekommen war. …

Weiterlesen »

Antihistaminika

Antihistaminika

Antihistaminika spielen bei der Behandlung von Allergien eine entscheidende Rolle. Ihre Hauptaufgabe ist es, akute allergische Beschwerden zu lindern oder diese auf ein Minimum herunterzufahren. Histamin ist ein Hormon des menschlichen Körpers zur Immunabwehr. Es findet seinen Einsatz bei vielen körperlichen Vorgängen. So zum Beispiel bei Verletzungen der Haut oder …

Weiterlesen »

Allergenkarenz

Allergenkarenz

Der Begriff Allergenkarenz bedeutet nichts anderes als das Meiden des allergieauslösenden Stoffes. Die Vermeidung des Kontakts mit Allergenen stellt die mit Abstand wirkungsvollste Methode bei der Therapie einer Allergie dar. Dies funktioniert bei einigen Allergien sehr gut. Zum Beispiel bei einer Allergie auf bestimmte Nahrungsmittel oder bei Kontaktallergien. Leidet man …

Weiterlesen »

Nickelallergie

Nickelallergie

Eine Nickelallergie ist eine Allergie vom Typ IV (Spättyp). Die Nickelallergie gehört innerhalb der Gruppe der Allergien zu den am häufigsten auftretenden Erkrankungen. Studien gehen davon aus, dass etwa 10% aller Frauen und ein Prozent aller Männer an einer durch Nickel verursachten Kontaktallergie leiden. Kinder sind gesehen auf die Gesamtbevölkerung …

Weiterlesen »

Milchallergie

Milchallergie

Die Milchallergie nimmt im gesamten Spektrum der Allergien nur einen kleinen Raum ein. Berichte von Wissenschaftlern gehen davon aus, dass etwa 0,5 bis 2,5% aller Menschen unter einer Milchallergie leiden. Andere Studien nennen bis zu 7%. Besonders betroffen sind Kinder. Milcheiweiß ist sehr oft das erste körperfremde Eiweiß, mit dem …

Weiterlesen »

Was sind Allergene bzw. Antigene?

Was sind Allergene bzw. Antigene?

Das Wort Allergen (auch Antigen) stammt ab von dem griechischen Wort „allos“ ab, das im Deutschen die Entsprechung „fremd“ hat. Alle Allergene aufzuzählen, würde den Rahmen dieses Beitrages bei weitem sprengen. Laut einem Bericht der Bundesregierung, gibt es etwa 20.000 Substanzen, die als Allergen fungieren. Diese Zahl kann einen schon …

Weiterlesen »