Startseite / FAQ / Heiß duschen bei Neurodermitis?

Heiß duschen bei Neurodermitis?

Heiß duschen bei Neurodermitis?

Jeder der an Neurodermitis leidet, weiß was heißes duschen bedeutet. Heißes duschen kann in der akuten Notsituation – bei starkem kaum auszuhaltenden Juckreiz – die letzte Rettung sein. Der akute Juckreiz wird überwunden und man kann sich wenigstens für 3 Stunden entspannen und vielleicht gut einschlafen.

Das Problem dabei ist, dass man die Haut stark beschädigt. Sie wird trocken und damit anfällig für weiteren Juckreiz. Allein schon aus der Trockenheit heraus entsteht – auch bei gesunden Menschen – Juckreiz. Weil ich selbst Neurodermitis habe, schreibe ich hier nicht: „Verzichten Sie auf heißes duschen.“

Das klingt in meinen Ohren wie Hohn. Das kann nur jemand schreiben, der sich nicht in diese Situation hineinversetzen kann.

ABER: Verzichten Sie so oft es Ihnen möglich ist auf heißes Duschen. Klingt das besser? – Ich denke schon. Die Frage ist nur: wie kann man so oft wie möglich auf heißes duschen verzichten?

Jeder der Neurodermitis hat und weiß wie sich Juckreiz verhält und wann er entsteht kennt das: Alles in Ordnung, die Haut fühlt sich ruhig an, doch wenn die Dusche nur ein kleines bisschen zu warm wird, ist es vorbei. Der Teufelskreis beginnt, der Juckreiz wird immer stärker und es ist nur schwer möglich nicht noch heißer zu drehen.

Wie zu heißes Duschen bei Neurodermitis verhindern?

Dafür gibt es eine technische Lösung: Die Mischbatterie in der Dusche. Wenn Sie zum Beispiel im Altbau wohnen und für Warm- und Kaltwasser zwei verschiedene Wasserhähne haben, müssen Sie die Wassertemperatur bei jedem neuen Aufdrehen wieder einstellen. Die Gefahr hier über den entscheidenden Temperatur-Punkt darüber zu kommen ist sehr hoch.

Deshalb empfehle ich eine Mischbatterie einzusetzen, bei der Sie auf der einen Seite die Temperatur regeln und auf der anderen Seite die Wassermenge (Duschthermostat). Diese gibt es in allen möglichen Variationen. Unter anderem gibt es sie auch mit einer mechanischen Stopfunktion, die Ihnen hilft, nicht über 38° hinaus aufzudrehen. Diese Sperre können Sie trotzdem überwinden, indem Sie einen kleinen Knopf drücken und einfach die Temperatur weiter nach oben regeln.

Duschthermostat bei Amazon kaufen

Bestseller Nr. 1
Grohe Grohtherm 800 | Dusche - Brausethermostat | 34558000
  • Konstante Wassertemperatur: Diese hochpräzise Steuerungstechnologie temperiert das Wasser sofort auf die gewählte Temperatur und hält sie zuverlässig konstant - unabhängig von Temperaturschwankungen
  • Grohe EcoJoy: Sparfunktion für reduzierten Wasserverbrauch. Mit Grohe EcoJoy fließt bis zu 50 % weniger Wasser durch die Armatur - und das bei 100 % Leistung
  • Schutz vor zu heißen Temperaturen: durch SafeStop wird die Wassertemperatur auf 38°C begrenzt
  • Lieferumfang: Brausethermostat, Befestigungsmaterial, Bedienungsanleitung
  • Herstellergarantie: 5 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter "Weitere technische Informationen". Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
Bestseller Nr. 2
HOMFA Duscharmatur Duschthermostat Brausethermostat Mischbatterie Thermostat Dusche mit 38 °C Sicherheitstaste Wassertemperatur 20 °C - 50 °C
  • Konstante Wassertemperatur: Die Wassertemperatur ist konstant und die Temperatur kann zu hoch oder zu niedrig vermieden werden. Es ist nicht notwendig, die eingestellte Temperatur während der Dusche zu wiederholen. Eine einmalige Anpassung zur nachhaltigen Nutzung kann Verbrennungen oder Erkältungen bei älteren Menschen, Kindern und Schwangeren verhindern.
  • Die Temperatur und Wassermenge einstellbar: Die Brausebatterie kann die Temperatur auf 20 ° C, 30 ° C, 38 ° C, 48 ° C vier Temperaturen einstellen. Stellen Sie die Temperatur rechts vom Wasserhahn ein und stellen Sie die Wassermenge nach links ein. Sie können die Wassertemperatur und Wassermenge Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen.
  • Schnellheizen: Mit dieser Brausearmatur kann Wasser in weniger als einer Sekunde die gewünschte Temperatur erreichen und bleibt während der gesamten Dusche konstant.
  • Hochwertiges Material: Die Armatur besteht aus verchromtem Messing, das korrosionsbeständig, feuchtigkeitsdicht, wärmeisolierend, nicht rostend, langlebig und glänzend ist und Oxidationsprobleme beseitigt.
  • Wasserspar-Technologie: Sparfunktion für reduzierten Wasserverbrauch. Der Hahn spart Wasser und trägt zum Umweltschutz bei.
SaleBestseller Nr. 3
MultiWare Brausethermostat Brausearmatur Brausemischer Thermostat Mischbatterie Bad Chrom
  • Verchromte Messing Thermostat-Armatur.
  • Verbrühschutz durch Temperaturbegrenzung.
  • Schmutzfangsiebe an den Wasseranschlüssen.
  • Geeignet fuer dem europäisch Standard.
  • Auslauf Wasserversorgung Temperaturbereich: 20-50°C. Empfohlene Druck: 0.1-0.5Mpa.

Über Robert Milan

- Seit 2005 Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Als langjähriger Medizinautor entsprechen seine Inhalte dem aktuellen medizinischen Wissensstand und begründen sich ebenfalls auf ärztliche Fachliteratur und der aktuellen medizinischen Leitlinie.