FAQ

Vorteile und Verwendungsmöglichkeiten von CBD-Öl

Vorteile und Verwendungsmöglichkeiten von CBD-Öl

Cannabidiol ist ein beliebtes Naturheilmittel, das bei vielen häufigen Beschwerden eingesetzt wird. Besser bekannt als CBD, ist es eine von über 100 chemischen Verbindungen, die als Cannabinoide bekannt sind und in der Cannabis- oder Marihuana-Pflanze, Cannabis sativa, vorkommen. Aber CBD ist nicht psychoaktiv. Diese Eigenschaft macht CBD zu einer vielversprechenden …

Weiterlesen »

Wie einen Bienenstich behandeln?

Wie einen Bienenstich behandeln?

Eigentlich sind Bienen sehr friedliche Tiere. Kommt es dennoch einmal zu einem schmerzhaften Stich, haben Sie dieses nützliche Tierchen wahrscheinlich ein wenig verärgert. Erste Reaktionen auf einen Bienenstich fallen in der Regel bei Jung und Alt gleich aus, denn schnell breitet sich ein brennender, starker Schmerz an der betroffenen Stelle …

Weiterlesen »

Stauballergie – ein nicht seltenes Problem

Stauballergie – ein nicht seltenes Problem

In den letzten Jahren haben Allergien stark zugenommen. Vor allem Hausstauballergien nehmen ständig zu. Während man bei vielen Allergien den Auslöser vermeiden kann, lässt sich dies bei einer Stauballergie fast nicht. Bei einer Allergie liegt eine Überempfindlichkeit des Immunsystems vor. In der Regel reagiert das körpereigene Immunsystem auf Bakterien, Viren …

Weiterlesen »

Neurodermitis – Plötzlicher Juckreiz am Morgen

Neurodermitis – Plötzlicher Juckreiz am Morgen

Kennen Sie das: Sie liegen in der Früh im Bett  im Halbschlaf und Sie kratzen sich. Als Neurodermitis-Patient ist das nichts Neues für Sie. Doch woher kommt der Juckreiz in dieser Situation? Sie sind entspannt, liegen im Bett, was ist also los? Die Antwort ist spannend für Ihr weiteres Leben …

Weiterlesen »

Neurodermitis Ernährung

Neurodermitis Ernährung

Bis heute ist nicht geklärt, welchen Einfluss die Ernährung auf Neurodermitis hat. Jedoch geht man inzwischen davon aus, dass die Krankheit durch Nahrungsmittelallergien ausgelöst oder verstärkt werden kann und die Ernährung einen Teileinfluss auf das Krankheitsbild hat. Studien zufolge konnten etwa zehn Prozent der Patienten ihren Hautzustand dauerhaft verbessern, indem …

Weiterlesen »

Heiß duschen bei Neurodermitis?

Heiß duschen bei Neurodermitis?

Jeder der an Neurodermitis leidet, weiß was heißes duschen bedeutet. Heißes duschen kann in der akuten Notsituation – bei starkem kaum auszuhaltenden Juckreiz – die letzte Rettung sein. Der akute Juckreiz wird überwunden und man kann sich wenigstens für 3 Stunden entspannen und vielleicht gut einschlafen. Das Problem dabei ist, …

Weiterlesen »

Der Bauernhof-Effekt

Der Bauernhof-Effekt

Kinder, die auf Bauernhöfen leben, erkranken seltener an Allergien als Stadtkinder. Besonders der Heuschnupfen und das Asthma fallen hier besonders auf. Warum dies so ist, wollten Forscher der Uniklinik München herausfinden. Unter allen chronischen Krankheiten bei Kindern ist das Asthma bronchiale (allergisches Asthma) mit Abstand die Nummer eins. Leiden in …

Weiterlesen »

Das unspezifische Immunsystem

Das unspezifische Immunsystem

Die unspezifische Immunabwehr ist eine angeborene und nicht erworbene Abwehrmaßnahme des Immunsystems. Es ist in der Lage, auch ohne Sensibilisierung, Fremdkörper und viele Krankheitserreger, bereits bei einem Erstkontakt wirkungsvoll zu bekämpfen. Gerade bei bakteriellen Infektionen ist das unspezifische Immunsystem von großer Bedeutung. Die Abwehr von Krankheitserregern erfolgt hier über zelluläre …

Weiterlesen »

Das spezifische Immunsystem

Das spezifische Immunsystem

Im Gegensatz zum angeborenen Immunsystem (unspezifisches Immunsystem), wird das spezifische Immunsystem erst im Laufe des Lebens erworben. Dies geschieht durch spezielle Abwehrmaßnahmen des Körpers, die im Folgenden beschrieben werden. Durch einen Erstkontakt mit einem Erreger, wird der Körper praktisch sensibilisiert, um auf bestimmte, als Krankheitserreger eingestufte Stoffe, zu reagieren. Im …

Weiterlesen »

Das Immunsystem

Das Immunsystem

Das Wort stammt aus dem Lateinischen „immunis“ = “unberührt“. Das Immunsystem ist dafür verantwortlich, den Körper vor dem Eindringen von körperfremden Substanzen oder Lebewesen zu schützen. Seine Aufgabe ist es, zu unterscheiden, ob eine Substanz oder ein biologischer Organismus zum Körper gehört oder nicht. Es dient damit der Erhaltung der …

Weiterlesen »